Author Archives: admin

Bluetooth Kopfhorer

WIRD DAS BLUETOOTH UNTER WASSER FUNKTIONIEREN?

Wenn Sie wie die meisten Schwimmer sind, haben Sie wahrscheinlich eine Diskontinuität in Ihrem Leben bemerkt: Wie Sie Musik hören, während Sie schwimmen, vs. wie Sie Musik in einer anderen Umgebung hören, passen nicht zusammen. Bereits 2010, als der 4. Gen iPod Shuffle auf den Markt kam, brachte er mehr Flexibilität, um unterwegs Musik zu hören, ohne eine Tasche mit CDs und einen CD-Player mitnehmen zu müssen. Und Waterfi war der erste, der diese iPods wasserdicht gemacht hat, damit die Schwimmer sie im Pool genießen konnten…..

Im Schnelldurchlauf bis 2018 hören die meisten Menschen heute Streaming-Medien von ihren Telefonen oder Computern. Streaming-Musikdienste wie Apple Music, Spotify und Pandora haben das Musikhören vollständig übernommen. Nicht mehr der Kauf und das Herunterladen von Musik aus mp3-Stores wie iTunes ist de facto die erste Wahl. Und es macht Sinn, weil es billiger und bequemer ist, endlose Mengen an Musik zu hören, ohne $1 pro Track zu bezahlen und auf die Tracks beschränkt zu sein, die man kauft.

Es gibt jedoch ein Problem. Obwohl das iPhone den iPod Shuffle im ganzen Leben ersetzt hat, haben Schwimmer neben dem iPod Shuffle im Pool nur wenige Möglichkeiten. Der iPod Shuffle fühlt sich an wie ein Mitbewohner, der nicht weggeht, selbst wenn Ihr neuer Ehepartner einzieht. Zu allem Überfluss hat Apple kürzlich seine iPod-Linie eingestellt.

Diese Entscheidung von Apple hat die Schwimmer in eine schwierige Lage gebracht. Es sind keine Streaming-Musiklösungen verfügbar, und der aktuelle Favorit ist nun verschwunden.

Assembly of the Swimcast

Es gibt ein paar Übergangsprodukte, die es Ihnen ermöglichen, Musik von Streaming-Diensten vor dem Schwimmen herunterzuladen, wie z.B. unser wasserdichtes Mighty, Apple Watch Dock und das Delphin. Diese sind in der Tat ein Schritt nach vorne, aber sie alle müssen immer noch Musik vor dem Schwimmen herunterladen, so dass sie nicht den gleichen Komfort und die gleiche Flexibilität bieten wie wir mit unseren Smartphones haben. Was Schwimmer wirklich brauchen, ist ein Streaming-Musikerlebnis, ähnlich dem, was sie auf ihrem internetfähigen Telefon erhalten. Das ließ uns die Frage stellen, ist das möglich?

Die offensichtlichste Methode, Musik von Ihrem Handy im Pool zu streamen, ist die Verwendung von wasserdichten Bluetooth Kopfhörern, also haben wir diese Route zuerst ausprobiert.

Bluetooth Kopfhörer Büste
Für meinen ersten Versuch, mit Bluetooth-Kopfhörern zu schwimmen, habe ich mein Handy in eine Sporttasche am Pool gesteckt und mit einem Satz wasserdichter Bluetooth-Kopfhörer geschwommen, die mit dem Telefon gekoppelt sind. Es gibt viele wasserdichte Bluetooth-Kopfhörer und Ohrhörer-Modelle und wir haben 5 verschiedene Arten ausprobiert. Allerdings stoßen sie alle auf 2 verschiedene Probleme:

Die Reichweite von Bluetooth-Kopfhörern ist auf 33 Fuß begrenzt, so dass Sie, wenn Sie sich nicht in einem Kinderbecken befinden, keinen Empfang am anderen Ende eines 75 Fuß Beckens erhalten können.

How the Swimcast works with wifi and hotspots


Das Wasser absorbiert und reflektiert Radiowellen bei der 2,4 Ghz Frequenz von Bluetooth, so dass, sobald Ihr Kopf für einen Abstoß oder Atemzug unter Wasser geht, Sie das Signal verlieren.
Die meisten Leute erwähnen nur das zweite Problem und nicht das erste, was seltsam ist, denn ich denke, das erste ist größer. Das bedeutet, dass der größte Teil der Beckenlänge ein toter Punkt für Bluetooth ist. Dies war ein sehr suboptimales Schwimmerlebnis, da die Musik die Hälfte des Schwimmspiels intermittierend stumm geschaltet war.

So mit diesem Verständnis, fing ich an, andere drahtlose Wahlen zu erforschen, die folgen konnten, wo bluetooth ausfiel.

Streaming von Musik über Bluetooth hinaus
Das Versagen von Bluetooth, eine Verbindung unter Wasser aufrechtzuerhalten, machte mich neugierig, wie gut WiFi unter Wasser funktioniert. Bluetooth und WiFi arbeiten beide mit der gleichen 2,4 Ghz Funkfrequenz, jedoch ist die Leistung des WiFi-Signals etwa 10x höher als bei Bluetooth. Die Funkgeräte sind auf unterschiedliche Leistungen und Geschwindigkeiten, aber auf die gleiche Frequenz eingestellt. Dies liegt daran, dass Bluetooth für die Kommunikation mit geringem Stromverbrauch und kurzer Reichweite gedacht ist, während WiFi offensichtlich in einem ganzen Haus verwendet wird, um ein Netzwerk von Computern zu betreiben. Wifi löste schnell das Problem Nummer 1 von oben, das Reichweitenproblem, aber was ist mit der Konnektivität unter Wasser?

Um diese Frage zu beantworten, gingen mein Freund Matthew und ich mit einem iPod Touch in einer wasserdichten Tasche schwimmen. Der iPod Touch war in der Lage, eine WLAN-Verbindung bei 6 Zoll aufrechtzuerhalten, die tiefer ist als die 1 Zoll von Bluetooth. So schien es, dass die Leistungssteigerung tatsächlich half. Aber was noch interessanter war, war, dass der iPod Touch in der Lage war, 10 Minuten lang weiterzuspielen, selbst wenn er am Boden des 6-Fuß-Pools versenkt war!

Diese Entdeckung veranlasste uns, unsere Köpfe zu kratzen und uns zu fragen, warum diese Magie geschah, bis wir feststellten, dass Spotify die aktuellen und nächsten Tracks in unserer Playlist vorausgepuffert haben muss (im Speicher gespeichert). Durch das Speichern und gleichzeitige Abspielen des Tracks konnte Spotify auch dann noch aus dem Speicher und nicht über WLAN spielen, wenn die Verbindung unterbrochen wurde. Wow! Ich dachte, wir wären hier an etwas dran.

beste kopfhorer

Wie funktionieren wasserdichte Kopfhörer?

Wie jeder weiß, sind viele der Menschen abhängig vom Musikhören. Natürlich ist es wahr, wir hören die Musik gerne überall, beim Fahren, Trainieren, Radfahren und einige von uns hören gerne Musik während des Studiums. Aber einige außergewöhnliche Menschen hören gerne Musik, während sie im Pool schwimmen und am Strand spazieren gehen. Wie jeder weiß, konnte ein normaler Kopfhörer nicht im Wasser funktionieren, ebenso wenig wie ein normales Smartphone unter Wasser.

Wenn Sie Musik hören möchten, während Sie beim Schwimmen, Laufen oder anderen Aktivitäten mitmachen, helfen Ihnen die wasserdichten Kopfhörer, einen qualitativ hochwertigen Klang zu hören, selbst wenn Sie in Wasser versunken sind. Heute können Wasserratten ihre Melodien mitbringen und die Klangqualität erhalten.

Diese Art von Kopfhörer ist nicht nur für Schwimmer nützlich, sondern bietet auch Vorteile für alle Arten von Sportlern. Viele Arten von wasserdichten Kopfhörern sind auf dem Markt erhältlich. Einige wasserdichte Kopfhörer wie H20 Audio Kopfhörer werden vom Olympiaschwimmer unterstützt und genutzt. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Kopfhörerbewertungen für 2019 sind, besuchen Sie die Homepage für weitere Informationen über wasserdichte Kopfhörer.

Eigentlich ist es der hundertprozentig wasserdichte Kopfhörer, der für das U-Boot-Tauchen bis zu zwölf Fuß verwendet werden kann, und er könnte die beste Wahl für Schwimmer sein. Next Audio Bone Kopfhörer verwenden die Knochenleitungstechnologie, die es den Benutzern ermöglicht, die Kopfhörer an der Außenseite der Ohren zu tragen. Da wir beim Schwimmen unter Wasser unterschiedliche Geräusche hören, überträgt diese Technik die Schallwelle vollständig an das Ohr und könnte die Schallwelle auch in Zittern versetzen. Die meisten Menschen möchten diese Art von wasserdichten Kopfhörern verwenden und sie fühlen sich wohl mit diesen Kopfhörern.

Waterproof Headphones

Wie funktionieren wasserdichte Kopfhörer?
Die wasserdichten Kopfhörer haben eine Art Kabel, so dass Sie Ihren MP3-Player an Ihrer Brille oder Ihrem Anzug befestigen können, ohne dass ein langes Kabel bei Flip Turns im Weg ist. Viele Menschen wollen wasserdichte Ohrstöpsel verwenden. Laut Artikel der Headphones Encyclopedia darüber gibt es viele Ohrhörer für die Schwimmer auf dem Markt, die es ihnen ermöglichen, Musik im Ohr und durch den Schädel zu hören.

Ja, man kann es nicht glauben, es wird viel über Produkte gesprochen, die es Schwimmern ermöglichen, Musik durch den Schädel zu hören. Es gibt zwei Arten von wasserdichten Kopfhörern sind verfügbar. Es handelt sich um Im-Ohr- oder ohrfreie Musikkopfhörer. Zuerst diskutieren wir über ohrfreie Kopfhörer. Tatsächlich ist dieser wasserdichte Kopfhörer speziell für Schwimmer entwickelt worden und ermöglicht es dem Schwimmer, die Musik zu hören, ohne sich mit Anpassungs- und Jamming-Problemen auseinandersetzen zu müssen. Anstatt Kopfhörer und ohrfreie Kopfhörer zu verwenden, können Sie die Wissenschaft der Knochenleitung nutzen, um den Klang zu liefern.

Knochenleitungskopfhörer sind so konzipiert, dass der Schall direkt an das Innenohr abgegeben wird und somit das Außenohr gemeinsam umgangen wird. Diese Knochenleitungstechnologie nutzt die Vibration von Knochen im Kopf, um den Klang zu erzeugen. Während die Knochen vibrieren, erreicht der Klang direkt Ihr Ohr.

Vorteile der Verwendung von wasserdichten Kopfhörern
Glücklicherweise konnte der wasserdichte Kopfhörer mit den Bluetooth-Funktionen aufwarten, so dass die Menschen ihre Lieblingslieder hören können, wenn sie duschen oder laufen.

Kopfhorer

Wie funktionieren wasserdichte Kopfhörer?

Underwater Audio ist darauf ausgerichtet, die besten wasserdichten beste Kopfhörer anzubieten. Mit Optionen wie Wrap-Around-Bändern, Memory-Draht und verschiedenen Profilen, ganz zu schweigen von unserer innovativen Vielfalt an Ohrstöpseln, haben Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, das bestmögliche Paar wasserdichter Kopfhörer für sich zu finden. Um Ihnen zu helfen, Ihre beste Lösung zu finden, haben wir diesen umfassenden Leitfaden mit allen Informationen, die Sie benötigen, an einem Ort zusammengestellt.

Die wasserdichten Kopfhörer von Swimbuds sind die einfachsten wasserdichten Kopfhörer, die wir getrennt von unseren Musik-Playern verkaufen. Sie haben ein kurzes Kabel, d.h. Sie können Ihren MP3-Player an Ihrer Brille oder Ihrem Anzug befestigen, ohne dass ein langes Kabel bei Flip Turns im Weg ist. Das Einführen der Schnur unter die Gurte der Brille reduziert den Luftwiderstand. Wenn Sie sicherstellen, dass das Kabel direkt von den Ohrhörern nach oben kommt und unter dem Gurt befestigt ist, haben Sie viel mehr Glück, wenn Sie die Kopfhörer an ihrem Platz halten.

Alternativ können Sie den Spieler an der Rückseite Ihrer Badekappe befestigen und die Schnüre darunter stecken. Swimbuds werden mit einem Verlängerungskabel geliefert, so dass Sie den Player auch an Ihrem Anzug oder Ihrer Kleidung befestigen können, wenn Sie sich keine Sorgen um Flip Turns machen (oder nicht schwimmen).

Geflanschte Ohrhörer

Die Spitzen der wasserdichten Kopfhörer von Swimbuds funktionieren wie ein Kork: Sie passen tief in den Gehörgang, und die weichen, formbaren Kunststoffflansche drücken nach außen, um den Raum zu füllen und eine wasserdichte Dichtung zu schaffen. Die Interferenzpassung funktioniert sehr gut, um die Luft im Raum zu halten, so dass die Klangqualität klar und unverzerrt ist.

Swimbud instructions side view

Die mit Flansch versehenen Ohrstöpselspitzen, die mit den originalen Swimbuds geliefert werden, sind ziemlich wasserdicht. Wenn Sie empfindlich auf den Druck des Gehörgangs reagieren, können diese etwas unangenehm sein, auch ohne harte Kanten. Einige unserer fortschrittlicheren Designs können effektiver sein, um Wasser aus dem Trommelfell fernzuhalten und für längere Zeiträume. Für viele Menschen funktionieren diese Ohrhörer jedoch hervorragend und sind alles, was sie in wasserdichten Kopfhörern suchen.

Tipps: Wenn Sie diese Ohrhörer verwenden, achten Sie darauf, dass Sie die Ohrhörer vollständig einsetzen. Wenn Sie eines in das rechte Ohr einführen, greifen Sie mit der linken Hand über den Kopf und greifen Sie nach der Oberseite des rechten Ohres. Ziehen Sie vorsichtig zur Decke. Dadurch wird der Gehörgang geöffnet, so dass Sie den Ohrhörer direkt einsetzen können. Wenn es drin ist, lassen Sie Ihr Ohr mit der linken Hand los. Dadurch kann sich der Gehörgang über dem Ohrpassstück schließen und eine gute Passform und einen guten Klang erhalten. Außerdem wird durch das Auftragen eines Tupfers Erdölgelee um die Flansche des Ohrstöpsels vor dem Gebrauch eine noch wasserdichtere Dichtung geschaffen.

Runde Ohrhörer

Ebenfalls im Lieferumfang der Swimbuds-Kopfhörer enthalten ist ein Paar weicher, runder Ohrhörerspitzen, die dem Aussehen von Standardkopfhörern sehr ähnlich sehen können. Diese sind nicht dazu bestimmt, eine wasserdichte Abdichtung herzustellen. Die runden Ohrhörer ermöglichen mehr Umgebungsgeräusche und weniger Druck auf den Gehörgang, was sie zu einer bequemen Art macht, Swimbuds auch dann zu verwenden, wenn Sie nicht schwimmen.

Swimbuds Sport Wasserdichte Kopfhörer
Die Swimbuds Sports sind unser vielseitigstes Set an wasserdichten Kopfhörern. Mit dem gleichen kurzen Kabel/langen Verlängerungssetup wie bei den Swimbuds ist die Verwendung ähnlich. Die wasserdichten Kopfhörer von Swimbuds Sport haben jedoch ein verbessertes Design mit besserer Audioqualität und mehreren Ohrstöpseln. Die Spitzen werden in einem praktischen kleinen Koffer geliefert. Sehen Sie den schwarzen Behälter mit dem großen weißen Logo oben im Bild unten?

Dieser Kunststoffbehälter hat sechs verschiedene Fächer, in denen die 4 verschiedenen Arten von Ohrstöpseln untergebracht werden können. Darüber hinaus gibt es zwei dieser Stile mit unterschiedlichen Größen, so dass Sie herumspielen und herausfinden können, welcher Stil und welche Größe am besten zu Ihnen passt, ohne die Mühe, verschiedene Produkte zu bestellen und neu zu bestellen. Sehen Sie sich das Video am Ende dieser Seite an, um eine visuelle Anleitung zur Verwendung der verschiedenen Ohrhörer für Swimbuds Sport und HydroActive Waterproof Headphones zu erhalten.

FitGoo

Bäume

Baum-Ohrhörer passen wie die Swimbuds ins Ohr, funktionieren aber nach einem anderen Prinzip. Die weichen Kunststoffseiten gehen leicht in den Gehörgang, aber sobald sie drin sind, erzeugen sie einen Sog, der die Knospe an ihrem Platz hält. Das Ziehen an der Ohrmuschel erhöht den Widerstand. Dies verleiht der Ohrhörer im Baumstil noch mehr Durchhaltevermögen. Die Baumknospen werden wie ein Ohrstöpsel eingesetzt. Sie haben die beste geräuschdämpfende Wirkung und sind der empfohlene Ohrhörer für das Rundenschwimmen. Underwater Audio erstellt drei Größen der Spitzen im Baumstil, um verschiedene Größen und Vorlieben zu berücksichtigen.

Flossen
Die Ohrhörer von Fin passen für die unterschiedlichsten Ohrgrößen. Sie werden nicht so weit in den Gehörgang wie die Baumknospen eingeführt, was für manche Menschen ein Vorteil sein kann. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass die Finne gerade auf der Ohrstöpsel steht. Nach dem Einsetzen “drehen und verriegeln” Sie es, um es an die Konturen Ihres Ohres anzupassen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Kopfhorer

Top Wasserdichte Kopfhörer des Jahres 2019

Heutzutage scheint es, dass es unabhängig von Ihrer Wahlübung eine Arsenal an Technologien gibt, die Sie ergänzen, verfolgen, motivieren und, naja, zeigen, wie aktiv Sie sind.

Wenn Sie jedoch ein Schwimmer sind, war die Ihnen zur Verfügung stehende Technologie bisher eher begrenzt, da sich Wasser und Schaltkreise nur selten vermischen. Die Abdichtung ist heute bei tragbaren Herstellern, insbesondere im Gesundheits- und Fitnessbereich, weit verbreitet, da die Marken wissen, dass ihre Produkte mehr als nur einer leichten Dusche und etwas Schweiß standhalten müssen.

Also, wenn es darum geht, einen Soundtrack für eine Schwimmsitzung zu erstellen, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten müssen, und das erste ist natürlich, natürlich, ist natürlich, das Niveau der Abdichtung. Fast alle hier getesteten Kopfhörer sind entweder IPX7 (1m Tiefe für 30 Minuten) oder IPX8 (2m Tiefe für 1 Stunde) und derjenige, der kein separates Gehäuse hat, das einem IPX8 entspricht.

Das Siegel der Knospe im Ohr ist ebenfalls kritisch, da es wenig Sinn macht, ein Paar hochwertige, pin-drop-scharfe (und teure) Kopfhörer zu haben, wenn sie auf dem Boden des Pools schmachten. Sie benötigen auch etwas, das während 10 Minuten sanften Brustschwungs genauso gut funktioniert wie während einer halben Stunde Bahnschwimmen mit Wendepunkten. Das Siegel der Knospen bestimmt auch die Klangqualität und stellt sicher, dass Ihre Musik nicht so klingt, als würde sie aus einer Spülmaschine gespielt.

Die letzte Überlegung muss die Menge an Speicher sein, die mit jedem Set geliefert wird – nicht vergessen, worüber wir hier sprechen, sind wasserdichte MP3-Player mit einem anderen Namen und jede Hoffnung auf eine Bluetooth-Verbindung ist vorbei, denn diese drahtlose Technologie funktioniert nicht im großen Blau. Hier ist, wie die neueste Generation von Telefonen aufstand, als wir eintauchten.

Bragi The Dash Smart Kopfhörer

Was als Kickstarter-Projekt begann, ist heute ein ernstzunehmender Akteur auf dem Markt, und es ist leicht zu verstehen, warum. Die Einrichtung ist nahtlos und schnell und die völlig kabellosen In-Ear-Pods schalten sich eindrucksvoll automatisch ein, sobald beide Knospen sicher in den Ohren sind.

FX-Sport VR-1

Mit 8 GB Speicherplatz und fünf Stunden Akkulaufzeit sind dies die einzigen Telefone, die externe Lautsprecher sind (und nicht im Ohr). Um sie wirklich wasserdicht zu machen, müssen Sie sie zuerst in eine Silikonhaut ringen und dann unter einer Kappe tragen.

Sony Smart Trainer

Dieses Sony-Angebot war ursprünglich für Läufer gedacht, kann aber dank seiner wasserdichten IPX8-Klassifizierung von Schwimmern genutzt werden. Bevor Sie einsteigen, müssen Sie eine der vier Unterwasserknospen einschalten, die verhindern, dass die Treibereinheit des Kopfhörers durchnäßt wird. Die Klangqualität beim Eintauchen war ausgezeichnet und mit 16 GB Speicherplatz und bis zu sechs Stunden Akkulaufzeit können Sie sich durch die längste Wassersession bewegen. Der Im-Ohr-Pulsmesser funktioniert gut, aber die Tatsache, dass er für Läufer entwickelt wurde, bedeutet, dass er sich auf der sperrigeren Seite befindet, was zu einem gewissen Wasserwiderstand führt, wenn er unter einer Kappe versteckt ist.

Finis Duo

Dieser 4 GB große Player kann in Salz- und Süßwasser verwendet werden und ist eine Stunde lang bis zu 2 m wasserdicht. Es wird an einer Brille befestigt (was ein wenig knifflig sein kann) und basiert auf Knochenleitungstechnologie, so dass die Lautsprecher auf Ihren Wangenknochen sitzen und vom Innenohr aufgenommen werden. Das fühlte sich anfangs sehr seltsam an, hatte aber einen echten Einfluss auf die Lautstärke, so dass die Musik nie gedämpft klang und es gab einige anständige Bässe, Mitten und High-End. Auch die Tatsache, dass unsere Ohren nicht belastet waren, bedeutete, dass wir uns immer noch voll bewusst sein konnten, was in einem geschäftigen Pool vor sich ging.